Kapsch steigt bei Crowdfunding-Plattform ein

Posted by
Crowdinvesting als alternative Finanzierung und Pool für Ideen

Crowdinvesting als alternative Finanzierung und Pool für Ideen

“Die österreichische Crowdfunding-Plattform Conda.at hat mit Kapsch einen großen, neuen Partner gefunden. Das Technologieunternehmen will den Kickstarter-Konkurrenten fördern und hofft auf neue Geschäftspartner und -ideen über die Plattform.”

Lesen Sie den gesamten Artikel vom 10. April 2013 auf futurezone.at. 

Share on FacebookEmail this to someoneShare on LinkedInShare on Google+Tweet about this on Twitter