NIXE goes RADLER!

Posted by
NIXE RADLER

NIXE Radler

Ein Radler ist ja jetzt per se nichts Neues. Und wenn man der Geschichte glaubt, gibt es das Getränk, das aus einer Biernot (klingt dramatisch, war aber eigentlich nur eine schlechte Lagerverwaltung) heraus entstand, bereits seit dem Beginn des 20 Jahrhunderts. NIXE hat den Radler nun aber revolutioniert. Warum? Weil er nämlich weniger Kohlenhydrate, weniger Kalorien aber dafür mehr gesunde Nährstoffe liefert. Schon jetzt ein einstimmiges “Doppel-Daumen hoch” vom gesamten CONDA-Team!

 

NIXE RADLER Girls

Quelle: http://www.nixe-bier.com

Bestehend aus Low Carb-NIXE Extra Dry-Bier und BIO Zitronenlimonade liefert der NIXE RADLER ein herausragend leichtes und angenehm erfrischendes Geschmackserlebnis auf ganz natürlicher Basis und bei nur 30 Kalorien!/100ml. Nur zur Info: das verbraucht eine 175 cm große, 80 kg schwere, 30-jährige Frau während einer 20 Minuten Autofahrt (Kalorienrechner auf shape.de). Aus diesem Grund, spricht der NIXE RADLER auch besonders Sport- und Fitnessbegeisterte, denen aber herkömmliche Radler zu süß oder zu künstlich sind, an.

 

Hohe Qualität der Zutaten

NIXE denkt aber nicht nur an sich. Sonders auch an die Zitronen! Der NIXE Radler ist nämlich der erste heimische Radler aus 100% direktem Saft frischgepresster BIO Zitronen. Weder künstliche Zusätze noch Aromen oder Emulgatoren finden sich in der Limonade wieder, was sich auch im Geschmack absolut wieder spiegelt. Wir haben den Radler natürlich probiert, und für sehr gut empfunden!

Ein Statement von Alexander Lauber, Co-Founder NIXE Brau Gmbh, finden vor an dieser Stelle auch noch besonders erwähnenswert: „Wir wollten einen Radler machen, bei dem die Limonade ebenso naturrein und hochwertig ist wie das Bier, und nicht ein anonymes Nebenprodukt. Es war uns daher auch wichtig, die Herkunft der Rohstoffe transparent zu machen. Menschen wollen zu Recht immer mehr über die Produkte wissen, die sie konsumieren, daher haben wir als erster im Markt diesen Schritt gesetzt.”

 

Wo bekomme ich den NIXE Radler?

Frisch abgefüllt ist der NIXE RADLER bereits seit 2 Wochen zum Beispiel beim Merkur am Hohen Markt (1010 Wien), im Metro, auf kochabo.at oder im NIXE Online Shop erhältlich. Aber auch in der Gastronomie wird das Bier-Getränk bereits verkauft, wie zum Beispiel im Blaustern, im Schönbrunner Bad, im Sneak In und jaja’s Café oder auch neu im berfin, im delicious-austria, im freshii, im cafe siebenstern, im dschungel, im union Yacht club. Und während ich diese Lokale aufzähle gibt es den NIXE RADLER bestimmt schon an viel mehr Orten… :-)

Aktuelle Infos gibt es natürlich, wie immer am schnellsten auf Facebook, aber auch auf Website von NIXE BIER.

 

Share on FacebookEmail this to someoneShare on LinkedInShare on Google+Tweet about this on Twitter